Veröffentlicht am: 16. Oktober, 2017

Zitat_Bernd

FEED-BACK

Gleich von verschiedenen Kunden erhalten wir gerade viel Lob für unsere Arbeit! Die DSV Präsidentin Vizepräsident Mona Küppers schreibt: „Ich möchte allen die äußerst gelungene Jubiläumsfestschrift „Unter Segeln“ ans Herz legen. Man spürt auf jeder Seite das Herzblut das Sybs Bauer und ihr Team da hinein investiert haben. So ein Buch kann nur entstehen, wenn eine enge Bindung zum Verein besteht: man spürt bei der Lektüre die „Segelliebe“ der HSC-Mitglieder – zu ihrem Sport, zur Alster und zu ihrem Verein. Und bei jedem Durchblättern gibt es etwas Neues zu entdecken.“ „Ein Macht.Werk.“ nennt es der Architekt Bernd-Uwe Meyer und zweiter Vorsitzende YCSO, dessen Jubliäumsausgabe ebenfalls von uns erstellt wurde. Weitere sind noch hier zu finden. Und Michael Weinbrenner schrieb uns: „Wir wollten Ihnen nur mitteilen, dass wir aufgrund der tollen website – wie auch unsere Kunden behaupten – viele neue Kontakte und Aufträge erhielten. War eine sehr gute Idee, Sie zu beauftragen.“ Ganz herzlichenDank für die Bestätigung unserer Arbeit!

 

Zitat_Bernd

FEED-BACK

Gleich von verschiedenen Kunden erhalten wir gerade viel Lob für unsere Arbeit! Die DSV Präsidentin Vizepräsident Mona Küppers schreibt: „Ich möchte allen die äußerst gelungene Jubiläumsfestschrift „Unter Segeln“ ans Herz legen. Man spürt auf jeder Seite das Herzblut das Sybs Bauer und ihr Team da hinein investiert haben. So ein Buch kann nur entstehen, wenn eine enge Bindung zum Verein besteht: man spürt bei der Lektüre die „Segelliebe“ der HSC-Mitglieder – zu ihrem Sport, zur Alster und zu ihrem Verein. Und bei jedem Durchblättern gibt es etwas Neues zu entdecken.“ „Ein Macht.Werk.“ nennt es der Architekt Bernd-Uwe Meyer und zweiter Vorsitzende YCSO, dessen Jubliäumsausgabe ebenfalls von uns erstellt wurde. Weitere sind noch hier zu finden. Und Michael Weinbrenner schrieb uns: „Wir wollten Ihnen nur mitteilen, dass wir aufgrund der tollen website – wie auch unsere Kunden behaupten – viele neue Kontakte und Aufträge erhielten. War eine sehr gute Idee, Sie zu beauftragen.“ Ganz herzlichenDank für die Bestätigung unserer Arbeit!

 

Veröffentlicht am: 9. Oktober, 2017

IM HAMBURGER RATHAUS

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Hamburger Segel-Club lud Andy Grote, Senator für Inneres und Sport der Hansestadt Hamburg zum Senatsempfang letzten Freitag. Sybs Bauer als Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit moderierte den Event im Hamburger Rathaus. „Sie führte ebenso trefflich wie charmant durch den Abend“, liest man auf der HSC-webpage. Neben Andy Grote sprach der HSC-Vorsitzende Daniel Baum und DSV Präsidentin Vizepräsidentin Mona Küppers. Ein ausserordentliches feierliches Ereignis mit vielen honorien Gästen. Welch Ehre!
Weitere Infos auf der HSC-webpage
Foto: Pepe Hartmann

sybs_Senatsempfang
sybs_Senatsempfang

IM HAMBURGER RATHAUS

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Hamburger Segel-Club lud Andy Grote, Senator für Inneres und Sport der Hansestadt Hamburg zum Senatsempfang letzten Freitag. Sybs Bauer als Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit moderierte den Event im Hamburger Rathaus. „Sie führte ebenso trefflich wie charmant durch den Abend“, liest man auf der HSC-webpage. Neben Andy Grote sprach der HSC-Vorsitzende Daniel Baum und DSV Präsidentin Vizepräsidentin Mona Küppers. Ein ausserordentliches feierliches Ereignis mit vielen honorien Gästen. Welch Ehre!
Weitere Infos auf der HSC-webpage
Foto: Pepe Hartmann

Veröffentlicht am: 6. September, 2017

sybs_bauer

AGD, PAGE & SYBS

Für eine Kolumne in der „page online“ wurde Sybs Bauer von der  AGD-Geschäftsführerin Victoria Ringleb interviewt. „Page“ ist das Magazin für Design und die AGD der größte Designverband in Deutschland, u. a. verantwortlich für die Tarifverträge. Für das Interview wählte Sybs Bauer als Beispiel natürlich ihren langjährigen Kunden Petri+Lehr. Denn hier ist nicht nur ihre Arbeit herausragend, sondern auch das Engagement der Mitarbeiter bei Petri+Lehr für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Das Motto von „Page“ erweitern wir um den Aspekt in kursiv: design it. code it. produce it. share it. Danke Victoria Ringleb! Der gesamte Artikel ist hier zu lesen.

sybs_bauer

AGD, PAGE & SYBS

Für eine Kolumne in der „page online“ wurde Sybs Bauer von der  AGD-Geschäftsführerin Victoria Ringleb interviewt. „Page“ ist das Magazin für Design und die AGD der größte Designverband in Deutschland, u. a. verantwortlich für die Tarifverträge. Für das Interview wählte Sybs Bauer als Beispiel natürlich ihren langjährigen Kunden Petri+Lehr. Denn hier ist nicht nur ihre Arbeit herausragend, sondern auch das Engagement der Mitarbeiter bei Petri+Lehr für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Das Motto von „Page“ erweitern wir um den Aspekt in kursiv: design it. code it. produce it. share it. Danke Victoria Ringleb! Der gesamte Artikel ist hier zu lesen.

Veröffentlicht am: 4. August, 2017

LAUNCH: MULTIMA®EVO

Endlich ist es soweit! Das neue Handbediengerät Multima®EVO, designed by Sybs Bauer, ist fertig zum Einbau. Mit den integrieren Sekundärfunktionen können Rolli-Fahrer*innen nicht nur Gas- und Bremse sicher bedienen. Mit einer Drehbewegung wird Gas gegeben, mit einer Drückbewegung gebremst. Ganz klar, eine neue Sicherheit und noch mehr Fahrspaß um jedes Ziel zu erreichen. Für Petri+Lehr ist das fabrikneue Hand-Gas-Gerät bereits die dritte Fahrhilfe von designkunst: Vom Entwurf, Clay-Modell, STL-Modell bis hin zu den Produktionszeichnungen. (Foto: Uwe Reicherter)
Weitere Informationen unter Petri+Lehr

designkunst_MultimaEvo
designkunst_MultimaEvo

LAUNCH: MULTIMA®EVO

Endlich ist es soweit! Das neue Handbediengerät Multima®EVO, designed by Sybs Bauer, ist fertig zum Einbau. Mit den integrieren Sekundärfunktionen können Rolli-Fahrer*innen nicht nur Gas- und Bremse sicher bedienen. Mit einer Drehbewegung wird Gas gegeben, mit einer Drückbewegung gebremst. Ganz klar, eine neue Sicherheit und noch mehr Fahrspaß um jedes Ziel zu erreichen. Für Petri+Lehr ist das fabrikneue Hand-Gas-Gerät bereits die dritte Fahrhilfe von designkunst: Vom Entwurf, Clay-Modell, STL-Modell bis hin zu den Produktionszeichnungen. (Foto: Uwe Reicherter)
Weitere Informationen unter Petri+Lehr

Veröffentlicht am: 14. Juli, 2017

HSC_festschrift

1892-2017 UNTER SEGELN

Ein Mammut-Projekt von designkunst liegt fertig gedruckt auf dem Tisch! Anlässlich des 125-jährige Jubiläums des Hamburger Segel-Club entstand ein 400-seitiges Buch mit Fadenbindung – ein kleines designerisches Extra mit vielen funktionalen Vorteilen. In einer lebendigen Gestaltung wird die Faszination des Segelsports porträtiert. Eine Zeitleiste verbindet das Segeln in Hamburg mit den Ereignissen der Hansestadt. Einzigartige Aufnahmen und Texte aus früheren Jahrhunderten und der Neuzeit laden zum Schmökern ein. Für 20 EUR zzgl. Porto ist das Werk direkt im HSC zu erwerben oder bestellbar unter ISBN 978-3-00-056979-1. Hier gibt es eine Leseprobe.

HSC_festschrift

1892-2017 UNTER SEGELN

Ein Mammut-Projekt von designkunst liegt fertig gedruckt auf dem Tisch! Anlässlich des 125-jährige Jubiläums des Hamburger Segel-Club entstand ein 400-seitiges Buch mit Fadenbindung – ein kleines designerisches Extra mit vielen funktionalen Vorteilen. In einer lebendigen Gestaltung wird die Faszination des Segelsports porträtiert. Eine Zeitleiste verbindet das Segeln in Hamburg mit den Ereignissen der Hansestadt. Einzigartige Aufnahmen und Texte aus früheren Jahrhunderten und der Neuzeit laden zum Schmökern ein. Für 20 EUR zzgl. Porto ist das Werk direkt im HSC zu erwerben oder bestellbar unter ISBN 978-3-00-056979-1. Hier gibt es eine Leseprobe.